Maschinelle Probenahme mit GPS-Aufzeichnung

Die Probenahme erfolgt mit einem selbstfahrendem Probenahmegerät (Suzuki)

 

Probenahmegerät

Das allrad-getriebene Fahrzeug ist mit Niederdruck-Breitreifen (Terra) ausgerüstet und dadurch bei nahezu allen Witterungsverhältnissen einsetzbar.

Die Probe wird über eine im Fahrzeug integrierte Bohrvorrichtung entnommen.